Direkt zum Inhalt
Logo
Biohof Hiss - regional. familiär. ökologisch.
Standort
Adresse
Hauptstaße 138 79356 Eichstetten
Zusammenfassung

Biohof in Eichstetten : Gemüsebau, Ackerbau, Mutterkuhaltung, Obst, Tafeltrauben, Brot; Einkaufen direkt beim Erzeuger; Bioanbau seit 1956

Logo
Biohof Kiefer
Standort
Adresse
Langgasse 1, 79111 Freiburg
Öffnungszeiten
Mo,Di,Do,Fr 15-18:30 Uhr, Sa 17:30-18:30 Uhr
Zusammenfassung

Produkte vom eigenen Hof, selbstgemachte Nudeln sowie Produkte einiger Biobetriebe aus der Region., Samstags 8:00-13:00 Uhr auf dem „Markt Bozener Straße“

Standort
Adresse
Endingerstr. 55, 79356 Eichstetten
Öffnungszeiten
7-19 Uhr
Zusammenfassung

Auch auf dem Herdermer Bauernmarkt und dem Wochenmarkt in der FABRIK und Geschäften in der Region: https://www.breitenwegerhof.de/produkte.html#verkauf

Logo
Demeter Markt Freiburg-St. Georgen
Standort
Adresse
Bergiselstr. 11, 79100 Freiburg
Öffnungszeiten
Mi 15:30-18 Uhr, Sa 9:30-12:30 Uhr
Logo
Demeter Markt Freiburg-Wiehre
Standort
Adresse
Schwimmbadstr. 29, 79100 Freiburg
Öffnungszeiten
Di 16-18:30 Uhr, Sa 8-12 Uhr
Logo
Gärtnerei Querbeet
Standort
Adresse
Bahlingerstr. 15, 79356 Eichstetten
Öffnungszeiten
Mi+Fr 15-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr
Zusammenfassung

Märkte: , Freiburg St Goergen (WS), Bergiselstr, Mi 15:30-18:00 Uhr, Freiburg Wiehre (WS), Schwimmbadstr, Sa 8:00-12:00 Uhr, Freiburg Rieselfeld, Maria-v-Rudloffplatz, Mi 14-19, Sa 8-14

Standort
Adresse
Klosterweg 1, 79194 Gundelfingen
Zusammenfassung

Gutes liegt so nah: Der Klosterhof ist Freiburgs nächstgelegene Bio-Gemüsegärtnerei, direkt vor den Toren der Stadt. Wir produzieren Bioland-Gemüse und -Backwaren aus Leidenschaft. Genießen Sie unsere saisonalen, regionalen und erntefrischen Erzeugnisse an unseren Marktständen in und um Freiburg!

Logo
Standort
Adresse
Weingartenstraße 18, 79426 Seefelden
Zusammenfassung

Der Luzernenhof mit Stall und Käserei liegt eingebettet im Dorf Seefelden, zwischen Heitersheim und Müllheim. Zu ihm gehören 32 ha Wiesen und Ackerflächen, die seit vielen Jahren ökologisch bewirtschaftet werden. Er ist einer der letzten Höfe mit Milchkühen in der Gemeinde.

Standort
Zusammenfassung

2019 entstand auf einem Acker in Opfingen das erste Hanflabyrinth der Region, mit Bildungsparcours rund um das Gute Leben. Eine Gruppe engagierter Hanf-Enthusiasten baut parallel Infrastruktur auf, um den Hanf zu nutzen. Ab sofort ist es möglich Hanf-Öl-Anteile zu erwerben.