Filmvorführung „Closing the Loop“: Start des Materialverleihs im HdE

Materialverleih Start + Film am 13.7. im HdE
Zusammenfassung

Anlässlich des Starts des Materialverleihs für gemeinnützige Gruppen zeigen wir den Film "Closing the Loop", der den Weg in ein zukunftsfähiges Wirtschaftssystem nach Kreislaufprinzipien weist. Außerdem stellen wir euch vor, wie der Materialverleih funktioniert.

Ausführliche Beschreibung

Am 13. Juli starten wir mit dem Materialverleih im Haus des Engagements. Das heißt: ihr könnt ab sofort über unsere Online-Plattform Materialien für eure gemeinnützigen Aktivitäten ausleihen. Zur Verfügung stehen beispielsweise Moderationsmaterialien, Beamer, Pavillon oder auch ein Fahrradanhänger. Damit unterstützen wir gemeinnützige Gruppen in ihrem Engagement und sparen gleichzeitig Ressourcen für die Herstellung und Entsorgung ein.

In diesem Sinne launchen wir unsere Materialverleih-Plattform am 13. Juli 2020 um 19 Uhr mit der Filmvorführung von „Closing the Loop“ (im Englischen Original mit deutschem Untertitel), einem Dokumentarfilm über eine Gesellschaft im Übergang von einem linearen (Take-Make-Waste) zu einem kreisförmigen (borrow, create, benefit, return) Wirtschaftssystem. Der Film stellt Unternehmen und Technologien in den Mittelpunkt, die kreisförmige Prinzipien anwenden, mit dem Ziel, eine closed-loop-Wirtschaft zu kreieren. Die Dokumentation zeigt, dass eine nachhaltige Zukunft nicht nur wünschenswert, sondern auch möglich ist.

Aufgrund der Corona-Abstandsregelungen können wir maximal 20 Sitzplätze für die Filmvorführung vergeben. Wir bitten daher um Anmeldung über das Formular auf unserer Webseite: https://haus-des-engagements.de/veranstaltungen/filmvorfuehrung-closing…