Direkt zum Inhalt
Content

 

Achtung! Die meisten Veranstaltungen fallen aus!

Zuhause bleiben kann das Leben anderer retten.

Das Coronavirus breitet sich jetzt auch in Deutschland sehr schnell aus. Während die Krankheit bei vielen Menschen harmlos oder gar unbemerkt verläuft (sie sind trotzdem ansteckend!), kann sie bei älteren oder immungeschwächten Menschen lebensgefährlich werden. Umso wichtiger sind ausreichend Krankenhausplätze - viele Leben hängen davon ab, dass sich das Virus nicht schneller verbreitet, als die Krankenhäuser diese Menschen pflegen können.

 

Daher hat die Stadtverwaltung alle privaten und öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen ab 50 Personen untersagt (Info-Seite der Stadt Freiburg). Aus den oben genannten Gründen sollten wir zur Zeit auch alle anderen Zusammenkünfte, die nicht unbedingt notwendig sind, vermeiden.

 

Viele der Veranstaltungen in unserem Kalender sind davon betroffen und wurden und werden abgesagt. Viele Absagen werden hier nicht kommuniziert werden. Wer trotz allem an einer der Veranstaltungen (unter 50 Personen) teilnehmen möchte, sollte sich vorher informieren, ob diese überhaupt stattfindet.

 


Multiplikator*innenfortbildung zur Ausstellung

Ausstellung: Das Gute Leben für alle. Menschenrechte – Zeit – Ernährung
Zusammenfassung

Das Eine Welt Forum lädt zu einer Multiplikator*innen-Schulung zur Ausstellung "Das Gute Leben für alle" ein:

Ausführliche Beschreibung

Was ist das Gute Leben und wie ist es für alle möglich?
Dich beschäftigt diese Frage und willst gerne Workshops mit Schulklassen und Gruppen durchführen?
Dann sei dabei und werde Multiplikator*in!

Die Ausstellung lädt dazu ein, sich mit dem Guten Leben für alle zu befassen und rückt die thematischen Schwerpunkte Zeit, Ernährung und  Menschenrechte in den Fokus. Gruppen können Workshops zu den jeweiligen Themen buchen.
In der Fortbildung lernen wir diese Workshops gemeinsam kennen und entwickeln sie weiter. Im Anschluss daran bist du in der Lage, selbständig Workshops zu den Themen der Ausstellung durchzuführen.

Leitung: Laura Becker und Barbara Ehrensberger, beide Eine Welt Forum Freiburg e.V.

Anmeldung bitte bis zum 19. April an: l.becker [at] ewf-freiburg.de
Bitte gib an, ob du eine Kinderbetreuung benötigst. Wir versuchen diese dann zu organisieren.

Die Teilnahme ist kostenlos und für Verpflegung ist gesorgt.

Datenschutz: Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Veranstaltungsorganisation gespeichert werden.

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Eine Welt Forum Freiburg e.V.
Sie wird finanziell gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und der Deutschen Postcode Lotterie.

Art der Veranstaltung
Seminar / Workshop / Fortbildung
Freie Schlagwörter
Das Gute Leben Menschenrechte