(online) Das Bedingungslose Grundeinkommen - Befreiungsschlag von der Arbeit oder Weg in die Faulheit?

Poster
Zusammenfassung

Die AK Plurale Ökonomik Freiburg veranstaltet eine Vorlesungsreihe zum Thema "More money, more problems? Perspektiven auf Geld und seine Wirkungsmacht". Eine Veranstaltung davon ist am

Themen
Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

Donnerstag, 1.7.21 18 Uhr
"Das Bedingungslose Grundeinkommen - Befreiungsschlag von der Arbeit oder Weg in die Faulheit?"
mit Valentin Seehausen (Freiburg Institute for Basic Income Studies)

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) beschäftigt Sozialreformer:innen und Wissenschaft schon seit einigen Jahrzehnten. Durch aktuelle Experimente und ein breiter werdendes Spektrum politischer Unterstützung gewinnt das BGE an Relevanz für die transformativen Wirtschaftswissennschaften. In diesem Vortrag wird Valentin Seehausen, Doktorand am FRIBIS eine Einführung in das grundsätzliche Konzept eines BGE geben. Zusätzlich wird er Ausgestaltungsmöglichkeiten des BGE, einige konkrete Konzepte und Forschungsvorhaben vorstellen. Anschließend werden Forschungsfragen im Sinne einer pluralen Ökonomik erörtert und mögliche Abschlussarbeitsthemen für die Zuhörenden erörtert.
Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=TpaKwwm4CCk
Facebook: https://fb.me/e/2ggnc6NEM