(online) Ein kooperativer Supermarkt für Freiburg?

Zusammenfassung

Paris, Brüssel, Berlin, Madrid, Wien… in zunehmend mehr Städten in Europa wird aktuell das Modell des kooperativen Supermarkts (erfolgreich) erprobt. Ein interessantes Modell auch für Freiburg?

Ausführliche Beschreibung

Im Rahmen der Projektgruppe „LebensMittelPunkte“ im Ernährungsrat Freiburg & Region wollen wir einen näheren Blick auf die Merkmale des kooperativen Supermarkts werfen. Gibt es Ansätze, aus denen wir lernen könnten? Wo sehen wir Chancen und Herausforderungen? Könnten wir das Modell sogar übernehmen?

In einem Input fassen wir das Modell und die Merkmale nochmal zusammen. Danach wollen wir in Kleingruppen und Plenumsphasen verschiedene Ansätze auswerten.

Um besser in eine gemeinsame Auswertung zu kommen, haben wir unten ein paar Hintergrundinformationen zusammengefasst und spannende Links gesammelt, die wir bei Anmeldung zuschicken.

Wer Zeit und Lust hat kann sich vorher den Film „Food Coop“ (90min) anschauen, der ausführlich den kooperativen Supermarkt Park Slope in New York dokumentiert – sehr spannend und inspirierend! (Link gibt’s bei der Anmeldung)

Einladung für wen?
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die schon von Lebensmittelpunkten gehört haben. Gerne auch an Akteur:innen aus Landwirtschaft, Ernährung oder Gastro etc, die bislang noch nicht dabei waren (weitersagen!).
Lust auf soziale gerechte Veränderung unseres Lebensmittelsystems? Wir suchen Menschen mit Zeit, Energie und Kreativität, die Interesse an Start-Up haben!

Für die Anmeldung schreiben Sie uns eine kurze Mail an esther.wiese [at] ernaehrungsrat-freiburg.de