Online-Seminar: Menschsein als Grundlage unserer Rechte

Zusammenfassung

In dem Online-Seminar wollen wir gemeinsam den Fragen nachgehen: Was genau sind Menschenrechte? Was hat jede*r für Rechte? Wie sind diese entstanden und wie stehen sie in Verbindung mit dem Guten Leben für alle?

Ausführliche Beschreibung

Von den Menschenrechten haben fast alle schon mal irgendwo gehört. Sie werden oft als eine der wichtigsten Ideen der Menschheitsgeschichte dargestellt. Doch um die Menschenrechte verteidigen und respektieren zu können, müssen wir sie zunächst kennen (lernen).

 

Die Veranstaltung ist an die virtuelle Ausstellung „Das Gute Leben für alle” angelehnt, die zur Vorbereitung oder im Anschluss hier besucht werden kann.

Anmeldung bis zum 22. November 2020 unter: Laura Becker, l.becker [at] ewf-freiburg.de
Der Link zum virtuellen Raum wird nach der Anmeldung verschickt.

Die Veranstaltung wird finanziell gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), dem Katholischen Fonds und der Deutschen Postcode Lotterie.