"Save the Amazon"

Kundgebung
Save the Amazon
Zusammenfassung

Fridays for Future halten eine Kundgebung auf dem Platz der Alten Synagoge, bei der sie auf die Entwaldung des Amazonas aufmerksam machen und sich für den Schutz des Regenwaldes aussprechen.

Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

17% des Amazonas Regenwaldes wurden bis heute bereits abgeholzt. Wenn die Entwaldung von 20-25% überschritten wird, verwandelt sich mehr als die Hälfte des Regenwaldes in eine Savanne. Diese Entwicklung müssen wir aufhalten!
In diesem Jahr gab es einen enormen Anstieg der Brände: 6.803 Brände nur im Juli 2020, 28% mehr als im Juli 2019, und 10.136 Brände wurden allein in den ersten 10 Augusttagen gemeldet!

Das geplante Handelsabkommen zwischen der EU und den Mercosur-Staaten würde die Zerstörung des Amazonas weiter befeuern. Eine Ratifizierung bei zunehmender Entwaldung wäre außerdem eine Bestätigung für Präsident Bolsonaros klima, umwelt - und menschenfeindliche Politik und ein klares Zeichen dafür, dass sich die EU nicht im Geringsten für den Regenwald interessiert. Wenn die europäischen Staats- und Regierungschefs es ernst damit meinen, die Entwaldung des Amazonas zu stoppen, muss das Abkommen zwischen der EU und dem Mercosur sofort auf Eis gelegt werden!

Als wäre das nicht alles schon genug, möchte Bolsonaro ein Gesetz verabschieden, das die Entwaldung von indigenem Land erlaubt, und das, obwohl gerade von Indigenen geschütztes Land eine höhere Artenvielfalt als andere Gebiete im Amazonas besitzt. Um den Amazonas zu erhalten, müssen wir dessen Verteidiger*innen des verteidigen! Es braucht einen internationalen Aufschrei gegen die Verletzungen der Menschenrechte und Umweltzerstörung!

Wir müssen jetzt handeln! Seid am 28.08. dabei!

#SOSAmazonia #DefendTheDefenders # SalvemAAmazônia # Together4forests #FridaysForFuture