Stadtbegrünung [Online]

Greening the „Green City“
Zusammenfassung

Bei der Veranstaltung soll es um Dachbegrünung und die positiven Auswirkungen auf das Klima in der Stadt gehen. Nach Impulsvorträgen findet eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten statt.

Ausführliche Beschreibung

Grußwort von Oberbürgermeister Martin Horn
Einführungsvorträge:
Vom Deutschen Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main:

  • Peter Cachola Schmal, Dr. Hilde Strobl, Kuratorin
  • Direktor des DAM Ausstellung „einfach grün“
  • Cachola Schmal / Strobel (Hg.)

Videos zur Ausstellung: https://www.youtube.com/c/DeutschesArchitekturmuseumDAM
Podiumsdiskussion:

  • Jutta Herrmann-Burkart, stellv. Leiterin Garten u. Tiefbauamt-Freiburg
  • Karl-Heinz Krawczyk, FL-Altstadtrat, Dachdeckermeister, 1. Vors. Dachdeckerinnung BW.
  • Hilke Schröder, Dipl. Forst-Ingenieurin (FH), 1. Vorsitzende FL.
  • Beni Schwarzenbach , Präsident des Vereins Stadtgrün, Zürich
  • Moderation: Prof. Dr. med. Michael Wirsching und Michael Managò

Für das Publikum besteht die Möglichkeit, via Chat an der Diskussion teilzunehmen und Fragen zu stellen!

Ausgangspunkt der Veranstaltung ist die von unseren beiden Gästen am Deutschen Architekturmuseum (DAM) gestaltete Ausstellung „Einfach Grün – Für ein gutes Klima in der Stadt“ (bis Juli in Frankfurt, anschl. in Stuttgart, siehe: https://dam-online.de/veranstaltung/einfach-gruen/). Hier stehen der Klimaschutz, die Lebensqualität und die Gesundheit der Stadtbewohner*innen im Mittelpunkt. Die Möglichkeiten und Vorteile der Begrünung von Straßen und Plätzen und von Dächern und Fassaden werden an zahlreichen Beispielen gezeigt. In Freiburg hat kürzlich mit dem
„Green City Tower“ das erste voll begrünte Hochhaus sein Richtfest gefeiert. Wir wollen in Zeiten des Klimawandels und der gesundheitlichen Belastung einen Impuls geben für eine klimagerechte und lebenswerte Entwicklung unserer Stadt.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an: webinar [at] freiburg-lebenswert.de
Sie erhalten dann den Link zur Online-Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.

Veranstalter: Freiburg Lebenswert e.V. (siehe: http://freiburg-lebenswert.de)