Utopien für Realisten

Anthropozän christlich denken
Zusammenfassung

Es braucht eine neue Kultur, eine neue Anthropologie, die die entfesselten Möglichkeiten ernst nimmt. Wie kann die ökosoziale Transformation als kulturelles Projekt gelingen und welche Rolle kann Religion dabei spielen?
Dr. Sarah Köhler, Ökumenische Arbeitsstelle Anthropozän, Heidelberg

Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter