Workshop: Balkonkraftwerke selbst gemacht!

Zusammenfassung

Nach dem großen Erfolg den „Do it yourself-Balkon-Solar Workshops“ im vergangenen Jahr, kann auch 2022 wieder gebastelt und geschraubt werden!

Ausführliche Beschreibung

Am Samstag, den 25.06. oder 09.07. von 10-14 Uhr können Sie mit gebrauchten Photovoltaikmodulen neue, kleine Solarstromanlagen für Balkon und Garten anfertigen. Die kleinen Kraftwerke tragen nicht nur zum Klimaschutz bei, sie reduzieren auch die Energiekosten und sind ein Schritt auf dem Weg zu mehr Unabhängigkeit von schwankenden Strompreisen.

Teilnahmeoptionen und -bedingungen:

Die Veranstaltung wird vom Verein fesa e.V. durchgeführt. Die Teilnehmendenanzahl ist begrenzt, Sie haben die Wahl zwischen:

1. Nur Teilnahme (kostenlos)

2. Teilnahme und Mitnahme einer Mikro-PV-Anlage. Bei dieser Option werden Materialkosten in Höhe von 250 Euro in Rechnung gestellt. Sollten die tatsächlichen Materialkosten wesentlich geringer ausfallen, erhalten Sie im Nachgang die Differenz erstattet. 

Die Workshops finden nur statt, wenn gebrauchte Module verfügbar sind und genügend Teilnehmende angemeldet sind.

Anmeldung bis spätestens 15.04. telefonisch bei fesa e.V. unter 0761 / 40 73 61 oder unter mail [at] fesa.de. Bitte geben Sie an, welche Teilnahmeoption Sie wünschen.