zusammen on stage: "Like-A-Live" -Konzert mit dem Interspecies Ensemble und Jam Session

Band Foto Interspecies Ensemble
Zusammenfassung

Konzert mit anschließender Jam Session im Gemeinschaftsgarten "zusammen gärtnern"

Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

Das Interspecies Ensemble, bestehend aus Silvia Berchtold (Blockflöte), Carla Wierer (Gesang, Geige), Bidisha Das (Electronics, Media-Art) und einer wechselnder Besetzung an Pflanzen und Tieren, versteht sich als Interdisziplinäres KünstlerInnen-Kollektiv, das im Bereich der Interspecies Music bzw.
der Cultural Human-Animal Studies zu verorten ist. Beide Bereiche sind relativ junge Forschungsfelder der Musik- und Kulturwissenschaft, die sich mit der Teilhabe anderer Spezies am menschlichen Musikschaffen auseinandersetzen, und sich, im Falle der Interspecies Music, um eine gleichberechtigte
Agency aller Beteiligten bemüht. Mit seinem Konzertprogramm "like-A-live" möchte das Interspecies Ensemble verschiedene Aspekte und Perspektiven auf diese Themen beleuchten. Das Programm rückt musikhistorisch ältere Werke, die dieser Thematik nahe stehen, in einen neuen Kontext und stellt sie
neuen Kompositionen bzw. Auftragskompositionen und Improvisationen gegenüber.
Im Anschluss an das Konzert findet eine Jam Session statt: Bringt gerne Eure Musikinstrumente oder pflanzliche AkteurInnen aus Euren Gärten oder Balkonien mit und jammt mit dem Interspecies Enesemble!