Mathe-Werkstatt für geflüchtete Jugendliche

Logo
Mathe-Werkstatt für geflüchtete Jugendliche
  • Standort
    Heliodrom @ Lörracher Str. 9, 79115 Freiburg im Breisgau, Deutschland
Zusammenfassung

Mathematik-Werkstatt für geflüchtete JugendlicheWas?, Ein offenes Angebot zum Mathematik-Lernen, gegründet 2016 von Mitarbeiterinnen und Studierenden der Pädagogischen Hochschule Freiburg, seit 2017 in privater Trägerschaft (paedscape.net).,

Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

Werkstatt mit Materialien für unterschiedliche Vorkenntnisse
Arbeit in kleinen Gruppen, betreut durch Studierende der PH Freiburg und Ehrenamtliche
Für wen?
Für geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene aus der EA oder Flüchtlingsheimen, die Lust haben Mathematik zu lernen, um sich auf Schule oder Beruf vorzubereiten.
Voraussetzungen:
Anfangskenntnisse Deutsch oder Englisch
Bereitschaft, sich auf deutsches Arbeitsmaterial einzulassen – wobei die BetreuerInnen bei der Überwindung sprachlicher Hürden helfen
Abgeschlossene Grundschulbildung (mindestens 4 Jahre) in Mathematik
Wann?
Jeden Dienstag von 15-17 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen und manchmal in Ferienzeiten)
Start: 19. April 2016 - vorerst letzter Termin 4. Juli 2017
Wo?
im Zwischenraum/ Heliodrom in der Lörracher Straße 9.
Betreuung
Auf ehrenamtlicher Basis durch Angehörige und Studierende des Mathematik-Instituts der PH Freiburg sowie andere Freiwillige, die entsprechende Kenntnisse mitbringen;
Zertifikat für die Mitarbeit.
BetreuerInnen gesucht, die Freude an der Mathematik haben
Kontakt: k.reitz-koncebovski [at] paedscape.net

Das ist Deine Organisation? Du kannst Dich anmelden und anschließend hier Admin Rechte beantragen oder ein Benutzerkonto erstellen und dabei diese Organisation angeben.