Direkt zum Inhalt

Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden

Logo
Standort
Koordinaten
Zusammenfassung

Die Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden, 1984 gegründet, ist ein Projekt aus der Friedens- und Ökologiebewegung. Ihr Ziel ist es, Gewalt in all ihren Erscheinungsformen aufzudecken, bewusst zu machen und abzubauen und ihr das Prinzip der Gewaltfreiheit entgegenzusetzen.

Ausführliche Beschreibung

Dazu soll sowohl der persönliche Lebensstil als auch die politische Kultur in Richtung auf eine gewaltfreie, herr­schaftslose und nicht-patriarchale Gesellschaft verändert werden.

Zur Zeit gehören ihr zwei hauptamtliche und rund ein Dutzend freie MitarbeiterInnen an. Darüber hinaus gibt es den Trägerverein „Gewaltfrei Leben Lernen“, der die Arbeit der Werkstatt inhaltlich begleitet und finanziell trägt.

Die Werkstatt führt Seminare, Veranstaltungen und Trainings in gewaltfreier Aktion, zu Kampagnen, Zivilcourage, Konsens, Media­tion, konstruktiver Konfliktaustragung und anderen Themen wie Macht, Boykott und Alternativen zu Krieg und Militär durch. Zudem bietet sie Fort- und Weiterbildungen an - u.a. Kurse in Zivilcourage, Moderation & Konsens sowie Mediation.

Aktuelle Veranstaltungs-Angebote können auch der Homepage ent­nommen werden:

          www.wfga.de

Weitere Informationen sind erhältlich bei:

Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden
Vaubanallee 20, 79100 Freiburg
Tel. 0761-43284
E-Mail: buero.freiburg [at] wfga.de

 

Das ist Deine Organisation? Du kannst Dich anmelden und anschließend hier Admin Rechte beantragen oder ein Benutzerkonto erstellen und dabei diese Organisation angeben.