Art des Artikels
Themen-Überblick
Autor
Leonie

Wen wohl wählen? BaWü21 Edition

Infos und Checklisten zu einer nachhaltigen Landtagswahl Baden-Württemberg 2021
Bild
Themen
Zusammenfassung

Alle 5 Jahre wird in Baden-Württemberg der Landtag gewählt. Am 14. März 2021 ist es wieder soweit. Hier die StadtWandler Liste der Checklisten.

Haupt-Inhaltsfeld

Inhalt:

  • Wie kann ich wählen? Jetzt. #BriefWahllokal
  • Selbst aktiv werden
  • Die Wahlprogramme
  • Klimaliste vs. Grüne
  • Wer kandidiert für die Freiburger Wahlkreise?
  • Was tut der Landtag?
  • Podiumsdiskussionen
  • Wahl-Check
  • Weitere Infos

[Letzte Ergänzungen:]

  • [17.02.] "Aktiv werden: Emails an Kandidierende"
  • [18.02.] "Wahl-Check: Wahl-O-Mat der Bundeszentrale und Landeszentrale für Politische Bildung"
  • [25.02.] "Weitere Infos: Erklär-Video Landtagswahl von Wetalk Freiburg", "Wahl-Check: Greenpeace-Wahlkompass"
  • [05.03.] "Klimaliste vs. Grüne"

 

Und nicht vergessen: Bestelle die Aktionspost, um informiert zu bleiben.

Wie kann ich wählen? Jetzt: #BriefWahllokal

Brief-Wahllokal: Montag bis Freitag direkt beim Wahlamt

Ihr könnt jederzeit direkt zum Wahlamt gehen, dort die Briefwahlunterlagen bekommen und sie dann direkt dort ausfüllen und abgeben ("Briefwahl vor Ort beantragen"). Gemacht ist gemacht...

Öffnungszeiten Wahlamt, Berliner Allee 1 (EG, Raum E11):

  • 8. Februar bis 5. März 2021: montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr
  • 8. bis 12. März 2021: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr

Oder klassisch: Am 14. März 2021 direkt im Wahllokal.

Briefwahl-Unterlagen können auch online beantragt werden.

 

Selbst aktiv werden

Emails an Kandidierende

Der BUND ruft dazu auf:

Schreiben Sie den Kandidat*innen in Ihrem Wahlkreis und fordern Sie eine wirksame Klimapolitik - als Schwerpunkt im Wahlkampf und fest verankert im neuen Koalitionsvertrag!

-> Mehr Infos.

 

Die Wahlprogramme

Hier findet ihr alle Wahlprogramme inkl. kurzer Zusammenfassungen.

 

Klimaliste vs. Grüne

Zum Artikel Klimaliste und Grüne - Feind oder Freund?

Wer kandidiert für die Freiburger Wahlkreise?

Freiburg ist in zwei Wahlkreise aufgeteilt, den Wahlkreis Freiburg I (46) und Freiburg II (47). -> Welcher Wahlkreis ist meiner?

-> Stimmzettel für den Wahlkreis 46.

-> Stimmzettel für den Wahlkreis 47.

Mehr Infos zu den Kandidierenden.

 

Was tut der Landtag?

  • Der Landtag beschließt über den Landeshaushalt, wofür öffentliche Gelder verwendet werden.
  • Der Landtag beschließt Landesgesetze zu Themen wie Bildung, Polizei oder Umwelt.
  • Der Landtag kontrolliert Landesregierung und Landesverwaltung.
  • Der Landtag wählt den/die Ministerpräsidenten/in.

 

Podiumsdiskussionen

Baden-Württemberg spricht

05. März 2021, von 18 Uhr bis 20:30 Uhr

Wer kommt?

  • Bündnis 90 / Die Grünen: Daniela Evers, Nadyne Saint-Cast
  • SPD: Jennifer Sühr, Gabi Rolland
  • CDU: Arndt Michael, Manuel Herder
  • FDP: Marianne Schäfer, Rieka von der Warth
  • Die Linke: Imke Pirch, Pascal Blank´

Das Besondere:

“Baden-Württemberg spricht!” ist eine alternative Wahlveranstaltung, bei der die Bürger*innen ihre Werte und Ideen für die Gesellschaft von Morgen entwickeln. Die Freiburger Landtagskandidierende hören dabei zu und erhalten so einen Einblick in die Anliegen und Wünsche ihrer Wähler*innen.

Veranstalterin:

AllWeDo, Allianz für WERTEorientierte Demokratie

 

#KlimaWähltGerechtigkeit

26. Februar 2021, von 19 Uhr bis 20:30 Uhr. Hier gibt es die Aufzeichnung der Diskussion.

Wer kommt?

Kandidierende aller Parteien.

Das Besondere:

Die Podiumsdiskussion wird ganz allein dem Thema Klimaschutz gewidmet werden.

Veranstaltende:

Mehrere Klimagruppen und Aktivistis.

 

Kandidat*innen Grillen

03. März 2021, um 19 Uhr

Wer kommt?

  • Manuel Herder und Arndt Michael (CDU)
  • Daniela Evers und Nadyne Saint-Cast (Die Grünen)
  • Jennifer Sühr und Gabi Rolland (SPD)
  • Marianne Schäfer und Rieke von der Warth (FDP)
  • Pascal Blank und Imke Pirch (Die Linke)

Das Besondere:

  • bunte Mischung aus Politik und Unterhaltung mit satirischen Elementen
  • sämtliche Themen werden diskutiert – von Bildung über Mobilität bis zu Debattenkultur

Veranstaltende:

we talk freiburg

 

Befragung der Kandidierenden zu Ehrenamt und Zivilgesellschaft

02. März 2021, um 19 Uhr. Die Aufzeichnung gibt es hier (Start bei Minute 24.27)

Wer kommt?

  • Grüne: Daniela Evers & Nadyne Saint-Cast
  • CDU: Manuel Herder
  • SPD: Gabi Rolland & Jennifer Sühr
  • FDP: Marianne Schäfer
  • Linke: Imke Pirch & Pascal Blank

Das Besondere:

Fokus auf die Themen: Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements, Bürokratie-Entlastung für Vereine, Gemeinnützigkeitsrecht und Finanzen.

Veranstaltende:

Eine Gruppe von Initiativen und Vereinen

 

Wahl-Check

KlimaWahl-Check For Future (noch ohne Klimaliste BW)

Mitglieder von Fridays4Future, Parents4Future und Scientists4Future haben Parteiprogramme der großen Parteien zu durchforsten.

"Die Fragen des Klima-Wahlchecks basieren auf den klimapolitischen Forderungen von FFF. Die Wahlprogramme der Parteien wurden nach Antworten auf diese Fragen durchsucht und mit Punkten bewertet."

-> Hier geht's zu den Ergebnissen.

Der Wahlcheck wurde nur für die großen Parteien durchgeführt. Es soll aber bald noch das Wahlprogramm der Klimaliste BW gecheckt werden. Grund dafür: Hauptziel der Klimaliste BW ist es, das 1,5 Grad Ziel zu erreichen.

KlimaWahl-Check Klimaaktionsbündnis

Das Klimaaktionsbündnis hat Fragen an die Kandidierenden gestellt und die Antworten gesammelt.

Die Fragen:

  • Was werden Sie tun, um für die Einhaltung des 1,5°C-Ziels einzutreten?
  • Was bedeutet ein Nicht-Erreichen des 1,5°C-Ziels für Freiburger*innen und Baden-Württemberger*innen konkret?
  • Verteilt man das weltweit verbleibende CO₂-Budget gleichmäßig, hat Deutschland voraussichtlich 2024 sein gesamtes CO₂-Budget für das 1,5°C- Ziel aufgebraucht.  Hat das für Sie und Ihre Partei eine Konsequenz und wenn ja welche?
  • Welche Ideen und Visionen verfolgen Sie und Ihre Partei für ein grundsätzliches Umlenken in unserer Gesellschaft und Wirtschaft?
  • Wie werden Sie Bürger*innen in die Gestaltung dieses tiefgreifenden Übergangs einbinden?

-> Die Antworten der Kandidierenden findet ihr hier.

Wahl-O-Mat

Der Wahl-O-Mat, den Bundeszentrale und Landeszentrale für Politische Bildung entwickelt haben ist jetzt online. -> Zum Wahl-O-Mat

Greenpeace-Wahlkompass

Greenpeace Stuttgart hat Statements der fünf großen Parteien zu Landwirtschaft, Energie, Mobilität, Industrie, Wald und Gebäude gesammelt. -> Zum Greenpeace-Wahlkompass

[weitere Wahl-Checks werden ergänzt]

 

Weitere Infos:

 

 

 

 

-----------------------------------------

Foto von Element5 Digital von Pexels

06