7. Internationaler Cradle to Cradle Congress

1. Etappe, Freiburg: Next Industrial Revolution - Scaling Innovation
Zusammenfassung

Wie kann Cradle2Cradle als Innovationstreiber für Unternehmen Klima und Umwelt positiv beeinflussen?

Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

Der 7. Internationale Cradle to Cradle Congress ist die Plattform für Cradle to Cradle und Circular Economy. Das Event der gemeinnützigen C2C NGO bringt Entscheider*innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft in unterschiedlichen Formaten auf eine Bühne. 2021 bietet der C2CC21 in neuer Form Einblicke in Best Practices und Raum zum Vernetzen: Als hybrides Event vor Ort und im Livestream, mit drei Etappen in drei Städten und drei Schwerpunktthemen. Unter dem Leitthema „Urban Future“ diskutieren hochkarätige Speaker*innen zudem, wie wir als Gesellschaft künftig leben wollen und welche Rolle Cradle to Cradle in der Gestaltung dieser Zukunft einnimmt.

1. Etappe, Freiburg: Next Industrial Revolution - Scaling Innovation

Die Wirtschaft kann Klima und Umwelt aktiv positiv beeinflussen. Auf der ersten Etappe diskutieren wir, wie Cradle to Cradle als Innovationstreiber diese Entwicklung beschleunigt. Wir beleuchten wegweisende Produkte und Geschäftsmodelle und sprechen mit Expert*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik
über Skalierung und Normierung. Von neuen Produkt-Service-Modellen über geschlossene Kreisläufe in Konzernen bis zu C2C-Ansätzen am Standort Freiburg: Wir bieten unterschiedliche Perspektiven eine Bühne und setzen neue Impulse.

 

Mehr Infos zum Programm: https://www.c2c-congress.org/programm/#freiburg