ABGESAGT Garten-Coop Freiburg - solidarische Landwirtschaft

Exkursion mit Luciano Ibarra
Zusammenfassung

Die Führung wurde abgesagt.

Ausführliche Beschreibung

Die "Garten-Coop" ist eine der ersten Kooperativen für die solidarische Landwirtschaft in Deutschland. Die rund 300 Mitglieder teilen sich die Verantwortung für einen landwirtschaftlichen Betrieb in Stadtnähe und tragen gemeinsam die Kosten und Risiken der Landwirtschaft. Die gesamte Ernte – ob gut oder schlecht, krumm oder gerade – wird auf alle Mitglieder verteilt. Ein konsequenter ökologischer Anbau, Saisonalität, 100% samenfeste Sorten, kurze Wege, solidarische Ökonomie, kollektives Eigentum, Bildung, sowie mit anpacken in der Landwirtschaft sind nur einige der vielen Merkmale des Projekts. Wichtig ist auch der Aufbau einer Düngemittelautonomie, sowie Boden- und Humusaufbau.

Eine wertschätzende Interaktion mit Mitmenschen, Tieren und Natur ist ein zentrales Moment dieses Projektes.

Treffpunkt: Germanweg 8a,  79189 Tunsel

Anmeldung: vorstand(at)bund-in-freiburg.de