Direkt zum Inhalt

Austausch- und Vernetzungstreffen zum Projekt „Friedensfäden-Friedensnetz“

Zusammenfassung

Das Projekt "Friedensfäden - Friedensnetz" wurde von GLOBALLMENDE initiiert und lädt zum Vernetzungstreffen ein.

Ausführliche Beschreibung

Bei dem Treffen tauschen wir uns aus und sammeln Ideen, wo wir in unserem Alltag ansetzen können, um zu positiven Veränderungen beizutragen. Herzlich eingeladen sind Interessierte, bisherige Teilnehmende und besonders auch die Friedensfäden-„Spinnerinnen“ mit ihren Handspindeln.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Anmeldung bis Samstag, 25. Juli über den Link.

Ein Projekt von GLOBALLMENDE gemeinnützige GmbH in Kooperation mit:
Lernort Kunzenhof e.V.
Eine Welt Forum Freiburg e.V.
Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden
P.A.K.T. e.V.
AWC Deutschland e.V. – Weltbürgerinnen und Weltbürger

Mit freundlicher Unterstützung der Volkshochschule Freiburg.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ).

Art der Veranstaltung
Lockerer Austausch / Begegnung
Freie Schlagwörter
Friedensfäden-Friedensnetz
Standort
Koordinaten