Betriebliches Gesundheitsmanagement: Gute Besserung dank Nachhaltigkeit

WdN
Zusammenfassung

"Woche der Nachhaltigkeit" organisiert durch die IHK Südlicher Oberrhein

Ausführliche Beschreibung

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) hat sich vom „nice to have“ zu einem „must have“ entwickelt – jedenfalls für Unternehmen, die zukunftsfähig bleiben wollen und Fachkräfte gewinnen sowie nachhaltig halten möchten.

Die Veränderung der Arbeitswelt stellt Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen.
Gesundheit der Mitarbeiter und das Wohlbefinden im Unternehmen nehmen eine zentrale Rolle ein. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) als Teil der Unternehmensphilosophie mit einen holistischen Ansatz und auf Nachhaltigkeit orientiert, hat sich vom „nice to have“ zu einem „must have“ entwickelt – jedenfalls für Unternehmen, die zukunftsfähig bleiben wollen und Fachkräfte gewinnen sowie halten möchten.

Die vielseitigen Facetten des BGM stellt Petra Zieboll, Geschäftsführerin der business vita balance – Betriebliches Gesundheitsmanagement, Bahlingen, in ihrem Impulsvortrag vor. Im Anschluss daran wird es die Möglichkeit zum Austausch und für Fragen geben.