Bildervortrag "Quartier im Umbruch"

foto
Zusammenfassung

Herzliche Einladung zum unterhaltsamen Bildervortrag passend zum kooperativen Ausstellungsprojekt zum Freiburger Stadtjubiläum.

Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

Mit vielen Fotos und weiteren historischen Fundstücken aus dem "Quartier im Umbruch" rund ums Grethergelände
von unserem stadtgeschichtlichen Spezialisten Andreas Huber

am Samstag, 17. April 2021 um 20.30 Uhr auf zoom unter folgendem Link
Zoom-Meeting https://zoom.us/j/92576736814

Bitte gern weitersagen!

Zusätzlich möchten wir herzlich einladen zur Ausstellungseröffnung "Ein Quartier im Umbruch" bereits um 17 Uhr über denselben Link. Die Ausstellung umfasst 15 Auseinandersetzungen mit Gebäuden und ihrer Geschichte im Sedanquartier und ist im öffentlichen Raum frei zugänglich.

Stadtgeschichte aus der Perspektive des Freiburger Sedanviertels / Im Grün zeigt ein studentisches Ausstellungsprojekt des Instituts für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Uni Freiburg und dem Fachbereich Grafikdesign der Hochschule Offenburg.

Die Ausstellung wird am 17. April um 17 Uhr im Rahmen unserer Online-Vernissage eröffnet und bis 24. Mai 2021 im Freiburger Sedanquartier / Im Grün an folgenden Orten gezeigt:
Adlerstr. 19, Belfortstraße 17 und 52, Faulerstraße 3-5 und 8, Konrad-Adenauer-Platz 1, Moltkestraße 3 und 38/40, Platz der Universität 1, Schnewlinstraße 2 und 7, Wilhelmstraße 10, 15, 26 und 36