(online) GrundRisse: Ein Quartier im Umbruch

Ein kooperatives Ausstellungsprojekt zum Freiburger Stadtjubiläum
foto
Zusammenfassung

Stadtgeschichte aus der Perspektive des Freiburger Sedanviertels / Im Grün zeigt ein studentisches Ausstellungsprojekt des Instituts für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Uni Freiburg und dem Fachbereich Grafikdesign der Hochschule Offenburg.

Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

Ausgehend von 15 ausgewählten Gebäuden und Arealen macht es die Entstehung und den urbanen Wandel des Quartiers in den vergangenen 150 Jahren sichtbar. Aktuelle und vergangene Nutzungen geben Einblicke in Gründerzeit, Werkstätten, Industriebetriebe, Zwischennutzungen, Auseinandersetzungen um selbstbestimmte Freiräume, Verdrängungen und den postindustriellem Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft.

Die Ausstellung wird am 17. April um 17 Uhr im Rahmen einer Online-Vernissage eröffnet und bis 24. Mai 2021 im Freiburger Sedanquartier / Im Grün gezeigt.

Passend dazu der Bildervortrag von Andreas Huber am 14.4. um 19Uhr.