Führung: Wo sind unsere Eulen?

Die Balz der Waldkäuze - heimliche Höhlenbrüter im Emmendinger Stadtwald
Steinkautzbild
Zusammenfassung

Gemeinsam denm Balz der Waldkäuze und den Gesang der frühen Drosselarten lauschen

Themen
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

In der Dämmerung wollen wir am Eichbergturm der Balz der Waldkäuze lauschen, nebenbei hören wir den Gesang der frühen Drosselarten (z.B. Misteldrossel), mit etwas Glück auch einige der hier vorkommenden Spechte. Durch die schonende Bewirtschaftung ist der Emmen-dinger Stadtwald relativ reich an Baumhöhlen:
Wie man Höhlenbäume erkennt und was man zu ihrem Schutz tun kann, wird uns der verantwortliche Förster erklären.

Führung: Carsten Brinckmeier, Ornithologe, und
                 Stephan Schweiger, Revierförster
Termin: Samstag, 25. Februar, 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Eichbergturm an der K5100
Bitte warme Kleidung, feste Schuhe und Fernglas mitbringen!
Mitveranstalter: BUND Denzlingen-Reute