Direkt zum Inhalt

Globaler Klimastreik ~ Fridays for Future

Zusammenfassung

Rund 500 Freiburger Unternehmen & Gruppierungen rufen zusammen mit Fridays4Future zum globalen Klimastreik auf! Sei dabei und hilf mit diesen Tag zur größten Demo Freiburgs zu machen!
In den Stunden vor dem Streik wird es Umzüge aus verschiedenen Stadtteilen & ein Fahrradkorso aus Waldkirch geben.

Ausführliche Beschreibung

Aktuelle Infos rund um den Streik auf www.KlimaAktionsBuendnis-Freiburg.de

Öffentliche Chorprobe

Donnerstag, 19. September, 16:00 Uhr

Die Chöre Freiburgs treffen sich am Tag vor der Demonstration auf dem Platz der Alten Synagoge für eine gemeinsame Chorprobe.
 

Dezentraler Aufbruch zur Demonstration

Viele Stadtteile sammeln sich bereits vor der Demonstration und ziehen zusammen Richtung Innenstadt. Auch Orte aus der Region brechen gemeinsam auf und Waldkirch wird in einem Fahrradkorso Richtung Demonstrationszug aufbrechen.

Gewerbegebiet Haid
Fahrradkorso (oder StraBa-Fahrt)
9:15 Uhr Parkplatz StraBa-Haltestelle Munzinger Straße

Herdern
Treffen auf dem Fabrik-Gelände ab 8:30 Uhr (Habsburger Str. 9)
ca. 9:00 Uhr Fussmarsch Richtung Innenstadt, begleitet von der "Funky Marching Band"

Littenweiler
9.15 Endhaltestelle Lassbergstraße

March
8:50 Uhr Treffen am Ev. Gemeindezentrum in March-Buchheim, Konrad-Stürtzel-Str. 27

Mooswald/Stühlinger
Fahrradkorso
9:25 Uhr Falkenbergerstraße/Elsässer Straße
9:35 Uhr Elsässer Straße/Berliner Allee
9:45 Uhr Platz vor dem Rathaus im Stühlinger

Rieselfeld
9:30 Uhr Treffen auf dem Marktplatz
Fahrradkorso/StraBa-Fahrt Richtung Innenstadt

Vauban
9:00 Uhr Frühstück auf dem Marktplatz
9:30 Uhr Fahrradkorso Richtung Innenstadt

Wiehre
9.30 Alter Wiehrebahnhof,

Entrepeneurs for Future (Innenstadt)
9:00 Uhr Streikfrühstück Freiburger Unternehmer*innen im Café Pow (Belfortstr. 52)

Aufbruch in der Regio

Emmendingen
8.45 Wendeplatte vorm GHSE

Endingen/Riegel/Bahlingen
Gemeinsame Radtour
8.30 Uhr ab Endingen/Bahnhof
8.40 Uhr Riegel „Mutter Erde“ beim Riegeler Hof
8.50 Uhr in Bahlingen/Friedensplatz

Bahnfahrer treffen sich um 8:15 Uhr am Endinger Bahnhof

Waldkirch
7:45 Uhr Treffen für "Kreuzungsinspektion" auf dem Gehweg vor der Straßenmeisterei
8:45 Uhr Treffen für Fahrradkorso nach Freiburg vor der Straßenmeisterei (Stahlhofstraße)
Die Elztalbahn fährt ab Batzenhäusle um 9:09 und 9:30 Uhr.

Die Waldkircher planen auf der Kreuzung Stahlhof-/Industriestraße eine „Kreuzungsinspektion“ als lokalen Auftakt für den Klimastreiktag. Unter dem Motto „Verkehr blockiert Klimaschutz“ soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Verkehrssektor in Baden-Württemberg rund ein Drittel der CO₂-Emissionen verursacht und der verkehrsbedingte CO₂-Ausstoß weiterhin ansteigt. Treffpunkt hierfür ist um 7:45 Uhr auf dem Gehweg vor der Straßenmeisterei. Diese Aktion ist bei der Stadt angemeldet und wird von der Polizei abgesichert. Die Teilnehmer werden gebeten, wenn verfügbar, Warnwesten mitzubringen.
Anschließend ist eine gemeinsame Anfahrt nach Freiburg sowohl per Rad als auch mit der Elztalbahn geplant.

Siehe auch

KlimaAktionsWoche vom 20.-28.9.

Nach der Demo geht es eine Woche lang weiter!

Über 30 Veranstaltungen sind in Vorbereitung, darunter ein Benefizkonzert am Samstag, den 28. September, 19 Uhr. Lasst euch überraschen.

Bisherige Termine auf www.StadtWandler.org/KlimaAktionsWoche und www.facebook.com/fridayforfuturefreiburg/events



Aktuelle Infos rund um den Streik auf www.KlimaAktionsBuendnis-Freiburg.de

Standort
Koordinaten