Greenpeace Radio

Auf Radio Dreyeckland
Greenpeace Radio Freiburg
Zusammenfassung

Die aktuelle Klimapolitik ist verfassungswidrig! Das zeigt die erfolgreiche Klimaklage vor dem BVerfG. Doch reichen die Nachbesserungen aus, um die Pariser Klimaziele einzuhalten? Welche Auswirkungen hat die Klimakrise jetzt schon auf unsere Wälder? Das erfahrt ihr Montag im GreenpeaceRadio!

Art der Veranstaltung
Ausführliche Beschreibung

Wenn wir so weitermachen wie bisher, könnten wir in 6,5 Jahren unser globales CO2 Budget aufgebraucht haben, das uns laut IPCC zur Verfügung steht, um die globale Erderwärmung auf 1,5 °C zu begrenzen.

Dass die aktuelle Klimapolitik nicht ausreichend und in Teilen sogar verfassungswidrig ist, zeigt auch die erfolgreiche Klimaklage vor dem Bundesverfassungsgericht. Doch reichen die Nachbesserungen aus, um das Pariser Klimaabkommen einzuhalten?

Welche Auswirkungen hat die #Klimakrise schon heute auf unsere Wälder und was können wir alle tun, um etwas zum Klimaschutz beizutragen?

Darum geht's in unserer neuen Ausgabe des Greenpeace Radio, hört rein !

P.S.: Wir haben neue Formate am Start 🐣