Internationaler Tag des Regenwurms mit Feier im WandelGarten

Gehört der Regenwurm zu den wichtigsten Tieren der Erde?
Auf der Erde kriechender Regenwurm
Zusammenfassung

Lernen Sie an verschiedenen Stationen das Wirken der Regenwürmer und Bodenlebewesen kennen – mit Angeboten für Groß und Klein. Wir finden heraus, was wir tun können, um die Regenwürmer bei der Herstellung von fruchtbarer Erde zu unterstützen.

Ausführliche Beschreibung

Den alten Ägypter war die Bedeutung der Regenwürmer so bewusst, dass sie sie als heilige Tiere verehrten. Kleopatra verbot sogar ihre Ausfuhr aus dem Land!

Und der berühmte Naturforscher Charles Darwin beobachtete die Regenwürmer über 43 Jahre und kam zu dem Schluss:
„Man kann wohl bezweifeln, ob es noch viele andere Tiere gibt, welche eine so bedeutungsvolle Rolle in der Geschichte der Erde gespielt haben.“

Gehören die Regenwürmer auch heute zu den regesten, wichtigsten und stärksten Tieren der Erde? Können sie sogar das Klima und den Wasserhaushalt beeinflussen?

Schauen Sie gerne vorbei - gegebenenfalls nach dem Regen! Regenwürmer lieben feuchtes Wetter und die Sonne kommt voraussichtlich auch noch heraus! Die Feier kann nach hinten verlängert werden, solange es noch hell ist.

Kontakt: Monica Lüers, Koordinatorin des WandelGartens Freiburg Vauban
monica.lueers [at] wandelgarten-freiburg.de

Die Feier findet im Rahmen des Projektes "Füttert die Regenwürmer!" statt und wird von der Deutschen Postcode Lotterie gefördert.

Alle Änderungen werden auf dieser Seite gepostet.