Lernen für die Zukunft: online-Reflexionsreihe zu transformativer Bildung

Zusammenfassung

Das Eine Welt Forum lädt zu einer Online-Seminar-Reihe ein, die sich mit Zukunftsvision einen gerechteren und nachhaltigeren Welt auseinander setzt. Wie kann eine solche Transformation aussehen und wie können wir transformativ lernen und bilden?

Ausführliche Beschreibung

Erstes Event der Reihe mit dem Schwerpunkt:
Wohin soll´s gehen? Konturen einer sozial-ökologischen Zukunft
Wir setzen uns mit verschiedenen Vorstellungen einer nachhaltigen und gerechten Zukunft auseinander und tauschen uns darüber aus.

Zur online-Reflexionsreihe:
Im Globalen Lernen laden wir zum Engagement für eine gerechte und nachhaltige Welt ein. Dabei müssen wir davon ausgehen, dass diese nur Realität werden kann, wenn sich unsere Art zu denken, zu handeln und zu sein grundlegend verändert. Aber was bedeutet das? Wie können wir transformativ lernen und bilden? An diese und viele weitere Fragen nähern wir uns gemeinsam in drei Veranstaltungen an.

Montag I 18. Mai 2020 I 18 – 20 Uhr
Wohin soll´s gehen? Konturen einer sozial-ökologischen Zukunft
Wir setzen uns mit verschiedenen Vorstellungen einer nachhaltigen und gerechten Zukunft auseinander und tauschen uns darüber aus.

Donnerstag I 25. Juni 2020 I 18 – 20 Uhr
Auf dem Weg – Transformative Bildung für den sozial-ökologischen Wandel
Nilda Inkermann, Mitglied des I.L.A.-Kollektivs und Mitarbeiterin an der Uni Kassel, erörtert mit uns die Rolle von Bildung in der sozial-ökologischen Transformation.

Dienstag I 14. Juli 2020 I 18 – 20 Uhr
Schritt für Schritt – Bildungsangebote aus der Perspektive transformativer Bildung
Wir untersuchen bestehende Angebote des Globalen Lernens und lernen daraus für unsere zukünftige Bildungspraxis.

Moderation: Julia Kolbinger I I.L.A.-Kollektiv und Barbara Ehrensberger I Eine Welt Forum Freiburg

Teilnahme: Die Reihe richtet sich an Engagierte im und Interessierte am Globalen Lernen im Umfeld des Eine Welt Forum Freiburg. Die drei Termine bauen aufeinander auf und es wird empfohlen, an allen dreien teilzunehmen.

Anmeldung: an b.ehrensberger [at] ewf-freiburg.de bis Sonntag vor dem jeweiligen Termin – also 17.05., 21.06. und 12.07. – mit Angabe von Name, ggf. Organisation und den Terminen, an denen Sie teilnehmen möchten.
Datenschutz: Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zur Veranstaltungsorganisation gespeichert werden.

Veranstalter und Kontakt: Eine Welt Forum Freiburg e.V. I www.ewf-freiburg.de I b.ehrensberger [at] ewf-freiburg.de

Die Veranstaltung wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL aus Mitteln des BMZ und durch den Katholischen Fonds.