Regionaler Nussanbau

Potenziale und Herausforderungen im heimischen Anbau von Wal- und Haselnüssen
Zusammenfassung

Agroforstsysteme stehen für eine zukunftsfähige und klimafreundliche Landwirtschaft und Nüsse gewinnen durch ihren Ruf als „Superfood“ zunehmend an Beliebtheit. Wie diese beiden Potenziale miteinander verbunden werden können wird Thema dieses Abends sein.

Ausführliche Beschreibung

...und wie aus Agroforstsystemen nicht nur ein ökologischer, sondern auch ein ökonomischer Mehrwert entstehen kann.
Im Rahmen eines Vortrags wird uns der Nussspezialist vom Kaiserstuhl Matthias Schott in die Möglichkeiten des regionalen Anbaus von Wal- und Haselnüssen einführen und seine Erfahrungen im Bereich der Agroforstsysteme mit uns teilen. Gemeinsam mit Verantwortlichen des Nuss-Verarbeitungsunternehmens fairfood Freiburg GmbH, ErzeugerInnen und Interessierten werden wir im Anschluss an den Vortrag darüber diskutieren, welche Potenziale sich bei der Vermarktung regional angebauter Nüsse auftun und wo die Herausforderungen liegen. Denn das Ziel der Veranstaltung ist es, einen Austausch zwischen interessierten LandwirtInnen und VerarbeiterInnen anzustoßen.

Die Veranstaltung wird als Zoom-Webinar übertragen und ist im Anschluss auf dem BLHV-Youtube-Kanal abrufbar. Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach diesen Link nutzen:

Zoom-Online: https://zoom.us/j/98631698867?pwd=eVF3R1ZuSllIaU9BK2pFTGx6MDVodz09
Meeting ID: 986 3169 8867
Passcode: 875719
Übers Telefon einwählen: +49 69 7104 9922

Außerdem:
29.09.20212 / 19 Uhr
Führung durch die Produktion von fairfood mit kleiner Nussverkostung
Merzhauser Straße 112, 79100 Freiburg
Weitere Infos und den Link zur Anmeldung findet Ihr HIER.