Artikel

Bild
Zusammenfassung

Die Innenstädte veröden, lokale Einzelhandelsläden schließen, was bleibt sind große Ketten wie in allen anderen Städten auch. Das Projekt localsforall will dem entgegenwirken. Mit einem zentralen Onlineshop für lokale Einzelhandels-Läden und einer App.

Bild
Zusammenfassung

Irland und Frankreich machen es vor: direkte Demokratie durch Bürger*innenräte. Für manch heikles Thema kann dieses Instrument der Schlüssel sein. Was ist mit Freiburg?

Bild
Zusammenfassung

Christine Buchheit ist seit 7. April offiziell im Amt als Freiburgs Umweltbürgermeisterin. Im StadtWandler Interview spricht sie darüber, welche Aufgaben und Herausforderungen mit dem Amtsantritt auf sie warten.

Bild
Zusammenfassung

Hier wird der Protest der Aktivisti Gruppe "Magisches Baumhaus" chronologisch festgehalten.

Bild
Zusammenfassung

Heute dies morgen jenes: hinter den StadtWandler Kulissen geht's rund. Was bisher geschah und wohin die Reise geht (gehen könnte), darüber spreche ich (Veronika) mit Leonie im Interview mit uns selbst.

Bild
Zusammenfassung

Eine Analyse von Wills Wissen.

Bild
Zusammenfassung

Alle 5 Jahre wird in Baden-Württemberg der Landtag gewählt. Am 14. März 2021 ist es wieder soweit. Hier die StadtWandler Liste der Checklisten.

Bild
Zusammenfassung

Zukunftsfähige Ideen brauchen eine Plattform.

Bild
Zusammenfassung

Das Wohnprojekt Allmende will in Gundelfingen ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt für etwa 60 Menschen bauen. Bezahlbar, unverkäuflich und ökologisch. Allmende verrät im Interview, wie das geht und was es dafür braucht.

Bild
Zusammenfassung

Am Dienstag 20.10. war eine Podiumsdiskussion zur Frage "Braucht es ein Lieferkettengesetz?". Diskutiert haben Vertreter aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Wir haben ihre Standpunkte zusammengetragen und ein FAQ zum Thema zusammengestellt.

Bild
Zusammenfassung

Es gibt den menschengemachten Klimawandel. Und es gibt viele Lösungen wie man ihn bekämpfen kann. Warum geht es dann nicht richtig vorran?

Bild
Zusammenfassung

Initiativen haben am letzten Freitag dem Oberbürgermeister einen "blauen Brief" übergeben, in dem sie Martin Horn auffordern, mutig zu sein und die Verkehrswende zu seinem Thema zu machen.