Bewegungsübergreifendes Aktionstraining von XR Freiburg

BewegungBewegungsübergreifendes Aktionstraining von XR Freiburgsübergreifendes Aktionstraining von XR Freiburg
Zusammenfassung

Wir bieten ein bewegungsübergreifendes Aktionstraining (Non-Violent Direct Action Training) an. Heißt: nicht spezifisch für XR Aktionen, sondern für alle Menschen, die sich mit Zivilem Ungehorsam auseinandersetzen möchten.

Ausführliche Beschreibung

Schon mal das Gefühl gehabt, einen Baum mit dem eigenen Körper vorm Fällen schützen zu wollen? Fühlt ihr euch manchmal unsicher, welche Versammlungsrechte ihr habt, z.B. bei unangemeldeten Versammlungen?
Dann bist Du hier genau richtig:
XR Freiburg bietet ein bewegungsübergreifendes Aktionstraining an.
Beim Aktionstraining üben wir verschiedene Methoden des zivilen Ungehorsams. Dabei könnt ihr herausfinden, welches Aktionslevel für euch richtig und machbar ist und wo eure persönlichen Grenzen liegen. Wir besprechen das geltende Versammlungsrecht und rechtliche Konsequenzen, was ihr beachten müsst und wie ihr euch richtig verhaltet, wenn es zu Begegnungen mit der Polizei kommt. Wir üben Wege zur Entscheidungsfindung ein, damit alle wissen, wie es funktionieren kann, auch wenn es mal hektisch werden sollte.
27.03.2022 Haus des Engagements 10-16 Uhr
Meldet euch gern hier an: freiburg [at] extinctionrebellion.de
Wir freuen uns