Logo
Zusammenfassung

die idee um das backhaus in st. georgenim glauben, dass mit händen nicht nur der knopf der monotonie gedrückt werden kann, soll die backstube eine hommage an das kleinstrukturierte handwerk sein.

Logo
Zusammenfassung

Die Stadt - Eine Oase für Bienen... Die Stadt  bietet mit ihren Alleen, Parkanlagen und Gärten für unsere Bienen einen reich gedeckten Tisch. Fast das ganze Jahr über, vom tiefen Winter abgesehen, gibt es einen bunt gemischten Speisezettel.

Logo
Zusammenfassung

Die GartenCoop Freiburg ist eine SoLaWi*-Kooperative. Sie besteht aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und einem Verein mit 290 Mitgliedern, die den Gemüseanbau solidarisch finanzieren, tatkräftig anpacken und sich die Ernte teilen. 

Logo
Zusammenfassung

Eine gesunde Mischung:Unser Verein Lebensgarten Dreisamtal e.V. bietet Bildungsveranstaltungen zum ökologischen Anbau und verwandten Themen an und fördert das Konzept des bio-dynamischem Gemüseanbaus.Der Demeter-Betrieb Lebensgarten Dreisamtal Anbau GbR erzeugt nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft* (SoLaWi, CSA) leckeres Bio-Gemüse.

Logo
  • Standort
    Adresse
    Weingartenstraße 18, 79426 Seefelden
Zusammenfassung

WARTELISTE - Der Luzernenhof hat bereits sein Maximum an Mitgliedern erreicht. Wer trotzdem Mitglied werden möchte, kommt auf die Warteliste.

  • Standort
    Adresse
    Stohrenweg 9, 79189 Bad Krozingen, Deutschland
Zusammenfassung

Wir bauen frisches und gesundes Gemüse in Bioqualität nachhaltig und regional an. Und wir teilen es sehr gerne mit euch.

Logo
Solidarischer Weinberg am Schönberg
Zusammenfassung

Ein solidarisches Landwirtschaftprojekt des Weingut Andreas Dilger im Aufbau, bei dem sich Konsument*innen mit dem Weingut zusammenschließen und ein ökologisches Weinbauprojekt gemeinsam tragen. Kosten sowie der erwirtschaftete Wein sollen unter den Mitgliedern aufgeteilt werden.

Logo
Zusammenfassung

Biodynamischer Agroforst-Kaffeeanbau in Mexiko + Segelschiff auf dem Atlantik + Rösterei in Hamburg + Gemeinschaft in Europa = Teikei Coffee

Zusammenfassung

2019 entstand auf einem Acker in Opfingen das erste Hanflabyrinth der Region, mit Bildungsparcours rund um das Gute Leben. Eine Gruppe engagierter Hanf-Enthusiasten baut parallel Infrastruktur auf, um den Hanf zu nutzen. Ab sofort ist es möglich Hanf-Öl-Anteile zu erwerben.

Zusammenfassung

Teikei Textile möchte die Prinzipien der Solidarischen Landwirtschaft auf Kleidung übertragen. Aus Community Supported Agriculture wird Community Supported Economy.

Logo
Zusammenfassung

Lieferung bis Freiburg.